Senor


Der Designgedanke hinter dem Tisch der Serie Senor ist die Beziehung zwischen Linien und Kurven. Volker W. Eysing, von dem der Entwurf stammt, formuliert es so: „Die spannendste Verbindung zwischen einer Waagerechten und einer Senkrechten ist die Kurve.“ Die einzigartigen Formen und die Kombination aus lackierten Oberflächen und warmem Holz sorgen für ein Gefühl von Ruhe und Ausgeglichenheit und sprechen Geist und Sinne gleichermaßen an. Das Ergebnis sind einladende und exklusive Möbel, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht.

FÜR DAS GANZ BESONDERE ERLEBNIS

Das Chefzimmerprogramm Senor der Marke MartinStoll select kann sich wirklich sehen lassen. Die Schreibtische, Besprechungstische und Aufbewahrungsmodule der Serie vermitteln ein Gefühl von Exklusivität und bestechen vor allem mit ihrem minimalistischen Designkonzept. Klare Linien und elegante Kurven reflektieren Ruhe und Ausgeglichenheit. Senor verknüpft traditionelles Handwerk, moderne Technologie und individuelle Gestaltungsoptionen mit intelligenten Designlösungen. Zur Serie gehören freistehende Schreibtische und ein Tisch als Auflagewirkel, der von einem Aufbewahrungsmodul ergänzt wird. Besprechungstische, die mit moderner Konferenztechnik ausgestattet werden können, runden das Sortiment ab. Auffälligstes Merkmal ist neben der Front der Möbelstücke auch die Tischplatte in ihrer attraktiven Optik. Warmes Holz bildet einen angenehmen Kontrast zur weißen Oberflächenlackierung. Die Produkte der Serie Senor sind in Eiche, Nußbaum, Buche und Ahorn erhältlich. Die Tische lassen sich perfekt mit der Senor Stuhlserie kombinieren.

EINZIGARTIGES DESIGN

Design: Volker Eysing

Senor - Konferenztische (Produkte)

senor_conference_1

senor_conference_2

senor_conference_3

senor_conference_4